Drucken
Öffentliche Seminare - Details

Event
Wann: 20.06.2018  
Eventtitel: Patientenseminar, 18:00 Uhr
Wo: Parkhotel Pforzheim - Pforzheim
Kategorie: Patientenveranstaltungen
 
Eventbeschreibung:


Patienten treffen zahnärztliche Spezialisten

Öffentliches Patientenseminar
 


Hierbei handelt es sich um zwei Vorträge mit spezalisierten Zahnärzten als Referenten.

1. Parodontitis erfolgreich verhindern
2. Zahnimplantate - auch ohne Knochenaufbau möglich?!

Unsere Vorträge sollen interessierten Mitbürgern Einblicke in die neuen Technologien der Zahnmedizin geben und ihnen helfen, mündige Patienten zu werden. Der aktuelle medizinische Wissensstand, insbesondere der Einfluss von Zahngesundheit auf den Organismus, kann für viele Zahnpatienten von besonderer Wichtigkeit sein. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass es sich um eine reine Informationsveranstaltung handelt und dass wir um objektive Aufklärung bemüht sind. Getreu unserem Credo:

Nur ein gut informierter Bürger ist auch ein mündiger Patient.



Die Teilnahme ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um telefonische Anmeldung Tel.:  02041 54675, Informations-Forum-Gesundheit e.V. Bottrop Möglichkeiten moderner Zahnmedizin Unsere Vorträge sollen interessierten Mitbürgern Einblicke in die neuen Technologien der Zahnmedizin geben und ihnen helfen, zu eigenverantwortlichen und mündigen Patienten zu werden. Der aktuelle medizinische Wissensstand, insbesondere der Einfluss von Zahngesundheit auf den Organismus, kann für manchen Zahnpatienten von besonderer Wichtigkeit sein. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass es sich um eine reine Informationsveranstaltung handelt und dass wir um objektive Aufklärung bemüht sind. Nur ein gut informierter Bürger ist auch ein mündiger Patient.

1. Parodontitis erfolgreich verhindern  
 
     Referentin: Zahnärztin Geraldine Wegner

Für die Mehrheit der Deutschen ist der Verlust der Zähne die größte Sorge, wenn es um ihre Mundgesundheit geht. Dabei ist es für viele eine schicksalhafte Selbstverständlichkeit, dass ihre Zähne an Karies erkranken und sie deshalb im Verlaufe ihres Lebens diese verlieren. Dass es erst gar nicht soweit kommen muss, wie jeder auch bis ins hohe Alter seine Zähne erhalten  kann und warum Karies nicht den Hauptgrund für Zahnverlust darstellt, soll in diesem Vortrag erklärt werden. Voraussetzung für lebenslangen Zahnerhalt ist eine exakte Diagnostik. Vorgestellt wird ein neues Diagnostikverfahren aus den USA, das viel früher als andere Methoden darüber Aufschluss gibt, ob eine Entzündung vorliegt und in welchem Stadium sie sich befindet. Gemessen werden bestimmte Entzündungsstoffe. Das ermittelte Ergebnis zeigt, ob eine Behandlung notwendig ist. Das Wissen, über die heutigen medizinischen Möglichkeiten ist die notwendige Basis, um effektiv die  Entfernung von Zähnen zu vermeiden und für deren Erhalt zu sorgen.


2.  Zahnimplantate - auch ohne Knochenaufbau möglich?!    
      Referent: Dr. Matthias Klumpp MSc.

Die eigenen Zähne möglichst lange zu behalten und künstliche Zähne zu vermeiden, ist der Wunsch vieler Menschen. Das gelingt, wie wir wissen, nur ganz wenigen, denn früher oder später trifft es fast jeden von uns, die ersten Zähne müssen gezogen werden. Die meisten Zähne gehen infolge von Karies und Parodontose verloren. Nicht selten ist auch ein Unfall schuld am Zahnverlust. Wie dem auch sei – Zahnlücken, ob groß oder klein, sollten möglichst schnell wieder geschlossen werden. Zahnersatz wird erforderlich. Bei üblichem Zahnersatz (Brücke) müssen die Nachbarzähne als Pfeiler herangezogen werden und gesunde Zahnsubstanz wird geopfert. Was tun?  Eine Brücke? Eine herausnehmbare Prothese? - Oder ein Zahn-Implantat?!
Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die chirurgisch in den Kieferknochen eingepflanzt werden. Diese tragen anschließend den eigentlichen Zahnersatz (Krone, Brücke, Prothese). Implantate können nicht nur einzelne Zähne ersetzen, sondern auch als sichere Verankerung für Teil- und Vollprothesen dienen.

Nach den Vorträgen stehen Ihnen die Referenten für persönliche Fragen zur Verfügung.


Veranstalter:

Informations-Forum Gesundheit e. V.,
Spickenbaumsweg 31a, 46242 Bottrop 

Gesundheitliche Aufklärung und patientengerechte Information

Für persönliche Fragen steht Ihnen das Patiententelefon (02041 54675) zur Verfügung.
Mit besten Grüßen Hans-Peter Keller ( Vorsitzender)

 
Location
Ort Parkhotel Pforzheim
Homepage: http://www.parkhotel-pforzheim.de  
Straße: Deimlingstrasse 36
PLZ: 75175
Ort Pforzheim
Land: